Ein neues Ziel für die Tiefenhirnstimulation zur Reduzierung von Armtremor

Erkenntnisse

  • Das posteriore subthalamische Areal (PSA) kann dem traditionellen ventralen intermediären Thalamuskern (VIM) als Ziel für die Tiefenhirnstimulation (THS), einer potenten Behandlung von ausschließlich medikamentös unzureichend verbessertem Tremor, vorzuziehen sein.

Bedeutung

  • Obwohl THS des VIM eine bewährte Alternative zur Thalamotomie ist, hat sich gezeigt, dass die Tremorkontrolle bei einem Teil der Patienten mit der Zeit nachlässt.

  • THS, die auf das posteriore subthalamische Areal abzielt (PSA-THS), könnte eine überlegene Tremorsuppression bieten. Dies führt möglicherweise zu weiteren Überlegungen für die Tremorchirurgie, z. B. bezüglich der Verwendung moderner Neurobildgebungstechniken, einschließlich Traktographie, zur Verfeinerung der Definition des PSA-Ziels.