Parkinson-Krankheit im Frühstadium: Forscher identifizieren zwei unterschiedliche Phänotypen

Die Ergebnisse einer diffusionsgewichteten MRT-Bildgebungsstudie legen nahe, dass bei der Diagnose zwei Populationen von Parkinson-Patienten mit jeweils unterschiedlicher Prognose identifiziert werden können.