neurodiem-image

Von digitaler Gesundheit zu digitalen Therapeutika

Wichtigste Erkenntnisse

  • Es gibt zahlreiche digitale Therapeutika zur Behandlung und/oder zum Management neurologischer Erkrankungen, darunter Smartphones, Videospielplattformen und webbasierte Anwendungen
  • Digitale Therapeutika können als eigenständige Alternative zu pharmakologischen Interventionen eingesetzt werden oder sie können andere Behandlungen unterstützen oder ergänzen 
  • Die Zukunft der digitalen Therapeutika ist vielversprechend. Angesichts der zunehmenden Zahl klinischer Studien, die mit digitalen therapeutischen Instrumenten durchgeführt werden, ist zu erwarten, dass in Zukunft noch viel mehr davon eingesetzt werden, um die Versorgung zu verbessern