Highlights von der EAN 2021: Neurodegenerative Erkrankungen

In einer Sitzung zu den EAN-Highlights fasste Professor Elisabeth Stögmann von der Medizinischen Universität Wien, Österreich, die wichtigsten Vorträge des Kongresses zur Demenzforschung zusammen.

„Im Jahr 2021 hat die FDA ein Medikament gegen die Alzheimer-Krankheit (AK) zugelassen, und das ist natürlich ein Erdbeben für unser Gebiet“, so Prof. Stögmann. „Allerdings kann derzeit niemand sagen, wie sich das in Europa entwickeln wird. Wir müssen die Entscheidung der Europäischen Arzneimittelbehörde abwarten, und eine Entscheidung könnte im kommenden Jahr anstehen.