Wie nützlich ist die OCT bei sekundär progredienter MS?

Spezialisten auf dem ECTRIMS 2021 berichteten über neue Daten zu Messungen der optischen Kohärenztomografie (Optical Coherence Tomography, OCT) als Biomarker für die Behinderungsprogression bei Patienten mit sekundär progredienter MS (SPMS).

Dr. Floriana De Angelis vom Queen Square MS Centre am University College London, Vereinigtes Königreich präsentierte Ergebnisse aus der MS-SMART-Studienkohorte.