neurodiem-image

Einblicke in digitale Biomarker

Wichtigste Erkenntnisse

  • Die Anwendung digitaler Biomarker in der Neurologie ist vielfältig. Dadurch kann die Anfälligkeit eines Patienten für eine Krankheit bewertet, eine Diagnose gestellt und der Verlauf der Erkrankung überwacht werden
  • Zudem kann mithilfe von digitalen Biomarkern die Entwicklung zielgerichteter Therapien erleichtert und klinische Endpunkte auf entfernte, objektive und unvoreingenommene Weise gemessen werden
  • Die Zukunft der digitalen Biomarker ist vielversprechend. Sie haben das größte Potenzial, bestehende Biomarker zu ergänzen und Gesundheitsergebnisse deutlich zu verbessern