Ein Drittel der Kinder mit Verdacht auf genetische Neuropathie bleibt trotz Genotypisierung unbestätigt

Charcot-Marie-Tooth-Erkrankung (CMT), erbliche Neuropathie mit Drucklähmung (Hereditary Neuropathy with Pressure Palsy, HNPP) und neurodegenerative Erkrankungen sind die häufigsten genetischen Ursachen für Neuropathie bei Kindern, die an einer Elektromyographie-Klinik vorstellig wurden, berichteten Forscher.