Überschneidungen in der Krankheitslast stellen Definitionen von chronischer und episodischer Migräne in Frage

Forscher haben ein hohes Maß an Überschneidungen in der Krankheitslast und den Depressionsrisiken bei zwei verschiedenen Gruppen von Migräne-Patienten festgestellt: bei Migräne-Patienten mit hochfrequenter episodischer Migräne (HFEM) und bei Migräne-Patienten mit niederfrequenter chronischer Migräne (low-frequency chronic migraine, LFCM).