PAR2 kann ein neues Target für die Prävention von Migräne darstellen

Die bei der AHS 2020 vorgestellten Ergebnisse deuten darauf hin, dass die PAR2-Blockade unter Verwendung eines monoklonalen Antikörpers die nachgeschalteten Mechanismen verhindern und eine zusätzliche Anti-Migräne-Strategie bieten kann.