Schwangerschaft bei Multipler Sklerose – sollte diese als hohes Risiko betrachtet werden?

Fachleute forderten umfangreiche prospektive Studien, um festzustellen, ob die Multiple Sklerose (MS) allein ein Grund dafür darstellen sollte, eine Schwangerschaft als mit hohem Risiko behaftet zu erachten.