Lesen jetzt

CNS-ICNA 2020

Entdecken Sie die Konferenzhighlights

Vorschau: Einblicke und Innovationen beim MDS 2020

neurodiem-image

In diesem Jahr werden beim Internationalen Kongress zu Morbus Parkinson und Bewegungsstörungen (MDS 2020, 12.–16. September) fast alle geplanten Sitzungen live und virtuell präsentiert. Viele Sitzungen werden als „Encore“ zu einem späteren Zeitpunkt präsentiert, um Teilnehmern in Asien und Australien die Möglichkeit zu geben, tagsüber teilzunehmen. Alle Sitzungen werden auf Video aufgenommen und stehen bis Oktober 2020 kostenlos auf Abruf zur Verfügung.

Wie üblich wird der erste Tag in zwei separaten Plenarsitzungen den Fortschritten bei Therapien für Morbus Parkinson einschließlich motorischer und nicht motorischer Merkmale sowie chirurgischer Möglichkeiten gewidmet sein. Ein separater Vortrag in dieser Sitzung wird Fortschritte bei Chorea, Myoklonus und Dystonie behandeln.

Ology Medical Education ist ein globaler Anbieter unabhängiger medizinischer Bildungsangebote. Seine Mission ist es, medizinischen Fachkräften hochwertige, verlässliche medizinische Informationen zur Verfügung zu stellen, um die Patientenversorgung zu optimieren.

Ology Medical Education übernimmt keine Verantwortung für Verletzungen und/oder Personen- oder Sachschäden durch Fahrlässigkeit oder auf andere Weise oder durch die Verwendung oder den Einsatz von Verfahren, Produkten, Anweisungen oder Ideen, die in diesen Materialien enthalten sind. Aufgrund des schnellen Fortschritts in der Medizinwissenschaft empfiehlt Ology Medical Education eine unabhängige Überprüfung der Diagnosen und der Arzneimitteldosierungen. Die geäußerten Meinungen spiegeln nicht die Meinungen von Ology Medical Education oder des Sponsors wider. Ology Medical Education übernimmt keine Haftung für hierin enthaltene Materialien.