Forscher untersuchen IDH-mutierte Gliome mit nicht-kanonischen Mutationen

Neue Studienergebnisse haben die unterschiedlichen Merkmale von IDH-mutierten Gliomen mit nicht-kanonischen IDH-Mutationen (definiert als Nicht-R132H-IDH1- und -IDH2-Mutationen) aufgezeigt.