Die stereotaktische Laser-Amygdalohippokampotomie verbessert die funktionellen Ergebnisse bei Patienten mit Epilepsie

Auf der AES 2019 vorgestellte neue Erkenntnisse deuten darauf hin, dass die stereotaktische Laser-Amygdalohippokampotomie (SLAH) bei Patienten mit mesialer Temporallappenepilepsie zu verbesserten funktionellen Ergebnissen im Vergleich zu offenen Resektionstechniken (OR) führen kann.