Die Zukunft der Neuroradiologie in einer Welt der KI

Künstliche Intelligenz, insbesondere Deep-Learning-Techniken, verändern die Neuroradiologie rasant, so Prof. Greg Zaharchuk von der Stanford-Universität (Stanford University) in Stanford, Kalifornien, USA.

„KI-Ansätze werden es uns ermöglichen, Dinge in der Neuroradiologie besser zu machen als bisher, aber auch Dinge, die völlig neu und hilfreich sind“, sagte er während einer Präsentation auf dem AOCN 2021.